LABRD020: Reisen und Leben in Neuseeland

LABRD020: Reisen und Leben in Neuseeland

Diese Folge wurde vor dem Terroranschlag in Christchurch aufgenommen, weswegen er im Podcast keine Erwähnung findet. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und deren Angehörigen.

 

Auch wenn es erst vor kurzer Zeit die Standleitung aus NYC als Spezialfolge gab, reißt der Output nicht ab. Nur 7 Stunden nachdem Andreas aus New York gelandet ist, wurde diese Folge aufgenommen. Dementsprechend gering ist auch sein Redeanteil. Leif ist dagegen quietschfidel und moderiert die Sendung weg als wäre es nichts.

Zu Gast ist Martin Eichenberg. Er reiste nicht nur gerne nach Neuseeland, sondern lebt dort sogar mittlerweile. 12 Stunden Zeitverschiebung nach Deutschland machen diese Aufnahme spannend, denn er kommt ja quasi aus der Zukunft.

Dass Neuseeland im Prinzip Mittelerde ist, ist bekannt. Der Inselstaat hat jedoch noch weitaus mehr an zu erforschenden Orten zu bieten.

Dankenswerterweise haben wir diese Folge auch wieder einen Einspieler erhalten. Martin Gebhardt (Facebook, Instagram) war auch bereits über ein Jahr in Neuseeland zugegen und hat sowohl die Nord- als auch die Südinsel bereist.

Wenn Ihr auch bei uns mitmachen wollt, dann lasst es uns wissen. Über unser Kontaktformular, Instagram (da findet ihr auch immer Bilder zur entsprechenden Folge), E-Mail oder sonstige soziale Netzwerke habt ihr die Möglichkeit dazu.

Schaut auch mal auf unsere neue “Über uns” Seite!

avatar Andreas
avatar Leif
avatar Martin Eichenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.