LABRD024: Balancieren auf Galapagos-Schildkröten

LABRD024: Balancieren auf Galapagos-Schildkröten

Nur 2 Tage nach der etwas anderen Folge über Zeeland bekommt ihr wieder den gewohnten Qualitätsjournalismus in Podcastform dargeboten. Dennis Müller, möglicherweise bekannt aus der Band KMPFSPRT oder durch den Fuzecast, war 2015 für 2 Wochen in Ecuador und auf den Galapagos-Inseln unterwegs. Dass man in diesen 2 Wochen durchaus viel erleben kann, beweist er in 2 Stunden Sendezeit.

Sei es das Schaukeln über weite Abgründe, das Schnorcheln mit bunten Fischen oder das Höhenfieber in der höchsten Hauptstadt der Welt. Dennis erzählt in fesselnder und humoristisch kölscher Art vom Urlaub mit seiner Frau. Bei seinen Erzählungen können wir jedenfalls froh sein, dass wir ihn für unsere Folge gewinnen konnten.

Dass es ökologisch nicht das Sinnvollste ist auf die Galapagos-Inseln zu reisen, ist bekannt. Man muss schon gehörig Karma sammeln, damit man sich das erlauben kann. Der Zwiespalt zwischen Reiselust und Umweltzerstörung wird natürlich auch thematisiert. Letztlich muss man sich das selbst überlegen, ob man Teil des Problems sein will und wie man seinen ökologischen Fußabdruck wieder verkleinern kann.

Für visuelle Einblicke wenden Sie sich bitte an unsere Instagram-Seite. Positives Feedback nehmen wir als E-Mail entgegen. Negatives Feedback schreit ihr einfach in einen Umschlag voll Geld und schickt uns den zu. Wer bei uns mitmachen will, kann uns das per Kontaktformular mitteilen.

 

avatar Andreas
avatar Leif
avatar Dennis Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.