Durchsuchen nach
Schlagwort: Afrika

LABRD064 Südafrika kommt vor dem Fall

LABRD064 Südafrika kommt vor dem Fall



Birk blesses the rain down in Africa.

Ob Bungeejumping oder Fallschirmspringen. Birk springt gerne aus hoher Höhe irgendwo runter. Diese Leidenschaft hat er auch in Südafrika ausleben können.

Seine Reise führte ihn durch den Süden des Landes (und damit auch des Kontinents) durch die Großstadt Kapstadt, verschiedene Nationalparks und diverse Inseln. Eine sehr abwechslungsreiche Tour also, die in nur etwas mehr als einer Stunde besprochen wird.

Wem die Folge zu kurz ist, kann gerne auf Patreon gratis die Version inklusive Pre- und Postshow herunterladen. Diese Woche ist dort etwa 30 Minuten mehr Content zu hören.

Wer generell mehr von Birk hören möchte, dem sei sein eigener Podcast “Firlefanz und Zaubertrunken” ans Herz gelegt. Wöchentlich unterhält er sich hier mit Tobi über dies, das und verschiedene Dinge.

Wer auch von vergangenen Reisen bei uns berichten möchte, meldet sich am besten per Kontaktformular oder aber per Instagram. Wir freuen uns auf euch.

Freuen würden wir uns auch über 5-Sterne-Bewertungen bei Apple Podcasts. Das ist immer noch so n Ding, dass man da eher angezeigt wird, wenn die Bewertungen stimmen. Wenn ihr also dafür sorgen wollt, dass wir noch bekannter werden, kann uns dort schnell und einfach unterstützen.

avatar
Andreas
avatar
Anna
avatar
Birk Erdmann
LABRD017: Benin, Benin, wir fliegen nach Benin

LABRD017: Benin, Benin, wir fliegen nach Benin




L’Abroad meldet sich zurück.
Wir sind gut ins neue Jahr gestartet und warten direkt mit einem ganz wundervollen Gast auf.
Leifs Freundin Lea war 2018 in Benin, Afrika. Dass das nicht das tourismustypischste Land der Welt ist, leuchtet ein. Umso interessanter waren ihre Schilderungen über eine Stadt auf einem See, einen Tempel voller Schlangen und einem gut geführten Waisenhaus.

Zückt also Stift und Papier um Leas Stammbaum aufzuzeichnen, damit ihr den Überblick behaltet. Eine durchaus lange Folge mit interessanten und kontroversen Diskussionen erwartet euch.

Eine kleine Auswahl an Fotos findet ihr auf unserem Instagram-Account.

Wer sich das erwähnte Weisenhaus “Orphelinat de Chacha T” ein bisschen genauer anschauen will, kann das auf dessen Facebook Seite tun.

 

Wie in der Folge erwähnt, distanzieren wir uns gänzlich von rassistischem Gedankengut. Wenn ihr also Nazis seid und L’Abroad hört: lasst das bitte. Für gewöhnlich sind unsere Sätze länger als 5 Wörter, sodass ihr diese ohnehin nicht versteht.

#nazisraus

 

Wenn auch ihr als Gast bei einer Folge L’Abroad dabei sein möchtet, dann meldet euch einfach bei uns. Am einfachsten geht das über unser Kontaktformular. Natürlich sind wir aber auch auf den gängigen Social Media Kanälen vertreten.

avatar
Leif
avatar
Andreas
avatar
Lea Thrun