Durchsuchen nach
Schlagwort: Kuba

LABRD085: Was wirklich in Kuba passierte

LABRD085: Was wirklich in Kuba passierte



Gibt es die Maffia wirklich und wie geht es Doms Kamera?

Diese Fragen werden in der Folge beantwortet. Nach dem lustigen Hörspiel in unserer letzten Folge besprechen wir heute, was wirklich in Kuba passiert ist. Annika meldet sich auch wieder zurück, nachdem sie bereits früher über ihre Reise nach Polen berichtet hat.

Kuba ist auf jeden Fall spannend – soviel ist sicher. Es ist ein Land, in dem man nicht einfach aufs Geratewohl Urlaub machen kann, sondern einiges an Planung benötigt. Warum Andreas trotzdem erstmal nicht zwingend nach Havanna und Co. möchte, hört ihr in diesen 2 Stunden.

Auf Patreon gibt es bekanntermaßen eine längere Version der Folge inklusive knapp 20 Minuten Pre- und Postshow. Wenn ihr also etwas mehr Privatleben von uns hören wollt und auch nicht wisst, was “Tölt” und “Pass” ist, hört auf jeden Fall mal rein. Alles gratis auf Patreon hörbar.

avatar
Andreas
avatar
Dominik
avatar
Annika
LABRD011: Roadtrip durch Kuba

LABRD011: Roadtrip durch Kuba




 

Trotz der Zusatzfolge über den Jakobsweg in der vergangenen Woche melden wir uns mit dieser regulären Episode zurück. Feuerwehrmann Jan Peuser war Anfang des Jahres in Kuba unterwegs und kann entsprechend viel über die karibische Insel berichten.

Ist Havanna so, wie man es sich vorstellt? Merkt man dem Land die Armut an? Und können Häuser eigentlich brennen?

Diese und noch viel mehr Fragen werden in der Folge beantwortet.

 

Wir haben in dieser Folge zum ersten Mal einen Sponsoren! Lonely Planet hat uns einen Reiseführer von Kuba zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Wenn euch also durch Jans Erzählungen die Insel schmackhaft gemacht wurde, dann macht beim Gewinnspiel mit. In der Folge erwähnen wir, was ihr dafür tun müsst.

 

Wenn auch du Teil von L’Abroad werden und in einer Folge zu Gast sein möchtest, dann schreib uns! Am einfachsten geht das über unser Kontaktformular.

avatar
Leif
avatar
Andreas
avatar
Jan