Durchsuchen nach
Schlagwort: USA

LABRD050: Outdoor: Frauenpower in Amerika

LABRD050: Outdoor: Frauenpower in Amerika



Stellt den Sekt kalt und setzt schonmal die Partyhüte auf, denn wir feiern unsere Folge 50! Und zwar so richtig!

Zur Feier unseres Jubiläums haben wir die Crème de la Crème eingeladen UND ein Wahnsinns Gewinnspiel für euch organisiert.

Mit Saskia, Kathrin, Caro und Mona begeben wir uns auf den nordamerikanischen Kontinent. Alle vier haben ein Ding für‘s Draußensein und berichten in kurzen Interviews von ihren abenteuerlichen Outdoor Erfahrungen.

Saskia nutzte ihren Springbreak während ihres Auslandssemesters zum Wandern auf dem Florida Trail. Kathrin war schon 5 Mal in den USA und berichtet von Wanderungen (teilweise in Leggins von bekannten Modegroßhändlern) und Bärenbegegnungen. Caro hat sich von Wild (erst Buch, dann Film) inspirieren lassen und ist 4000km allein von Mexiko nach Kanada gelaufen. Und Mona ist in ihren 8 Monaten Work and Travel 33.000km in einem umgebauten Minivan durch Alaska, Kanada und die USA gefahren. 

Passend dazu haben wir uns mit dem mega Team des neuen Magazins “The Female Explorer” zusammengetan und verlosen gemeinsam eine Überraschungsbox mit dem ersten Magazin und weiteren tollen und nachhaltigen Giveaways. Wie ihr beim Gewinnspiel teilnehmen könnt, hört ihr in der Folge uns erfahrt es auf Instagram.

Wer die ultra lange Version der Folge hören möchte kann das gerne und kostenlos auf Patreon tun. Durch die mit den Gästinnen aufgenommenen Pre- und Postshows gibt es dort eine Stunde Zusatzcontent! Wer uns dafür etwas Trinkgeld zukommen lassen möchte, kann dies dort oder hier gerne tun.

Für eine Menge visuelle Eindrücke zur Folge, schaut bei uns auf Instagram vorbei.

Dieses Jahr haben wir noch eine Folge für euch. Im nächsten Jahr geht es aber natürlich weiter mit L’Abroad. Wenn ihr ein Teil dieses Podcasts werden wollt und von einer eurer Reisen berichten möchtet, dann meldet euch bei uns. Über das Kontaktformular oder über eine Instagramnachricht erreicht ihr uns am besten.

avatar
Andreas
avatar
Anna
avatar
Kathrin Heckmann
avatar
Saskia B.
avatar
Caroline L
avatar
Mona Sendelbach
LABRD: Der Außenreport

LABRD: Der Außenreport



 


Mickey Mouse und Covid-19; eine Fernschalte in die USA zu Andreas und Miriam

Andreas und Miriam senden einen kleinen Bonuspost aus Florida, um die urlaubsbedingte Podcastpause zu überbrücken.

Weiterlesen Weiterlesen

avatar
Andreas
avatar
Miriam
LABRD026: Mit der Aktentasche durch Dallas

LABRD026: Mit der Aktentasche durch Dallas




Yee-haw und die gute HP-Barbecuesoße aus dem Kühlschrank gezogen; Wir reiten gen Süden. Dallas, Baby. Die Stadt, in der Mann noch Revolver trägt und samstags zum Rodeo schreitet, unterlegt vom cling, cling, cling seiner Sporenstiefel.

Folge 26 bringt eine Premiere mit sich! Andreas ist zum allerersten Mal nicht mit am Mikrofon und Leif unterhält sich dadurch ganz privat mit Mat Filid Brandy, dem reisenden Informatiker.
Was man in der Stadt im Süden der USA so tut, wenn man dort betrieblich oder privat ist, wie aktuell Rodeo wirklich ist und warum Mat bei jeder Reise seinen Laptop löscht: ihr müsst nichts tun als zuhören.

Im zweiten Teil der Ausgabe erzählt Mat von seiner Busreise durch die USA und gibt sehr liebevoll ausgewählte Nischentipps für die beispielsweise die Besten Escape Rooms der USA, spannende Gebäude in einzelnen Städten, uvm.

Wir freuen uns dass ihr wieder einschaltet und verweisen auch noch einmal auf unser nagelneues Patreon. Einen riesengroßen Dank an alle, die schon unterstützen!

 

Wer bei einer kommenden Folge L’Abroad mitmachen will, kann uns dazu über das Kontaktformular Bescheid geben. Wir freuen uns auf eure Anfragen und sind raus – bis zur nächsten Folge!

 

avatar
Leif
avatar
Mat Filid Brandy
LABRD16: World Wide Weihnachten

LABRD16: World Wide Weihnachten




Macht euch einen Tee, setzt euch in euren Lieblingssessel und lehnt euch entspannt zurück. Und dabei hört ihr natürlich die neue Folge L’Abroad!

Lange war sie angekündigt, jetzt ist sie hier. Die große Weihnachts- und Silvesterfolge von L’Abroad.
Wie verbringen die Leute und wir unsere Festtage? Wer von euch, und wer aus den eigenen Reihen war schon mal über Silvester weg? Und wieso trinkt Andreas eigentlich keinen Alkohol mehr? (Letzteres alleine lohnt das Anhören!)

Wer diese Fragen beantwortet haben will, hört sich die Episode an. Außerdem haben wir viele Einspieler von alten und neuen Gästen erhalten. Daher hier nochmal der ausdrückliche Dank an Bastian, Marcel F., Holger, Malte, Marcel M., Angelika, Dominik, relax.mi, Carolin, Helena und natürlich unsere PR-Managerin Anna.

Und natürlich vielen Dank an alle, die uns zuhören. Wir wünschen euch weiterhin gute Weihnachten und kommt gut ins neue Jahr.

 

 

Fotos zur Folge auf Instagram: @labroad_pod

avatar
Andreas
avatar
Leif
avatar
Anna
LABRD Special: Die Standleitung

LABRD Special: Die Standleitung




Andreas ist wortwörtlich L’Abroad!
Wie in den letzten Folgen schon angekündigt, ist eine Hälfte des Moderationsteams aktuell in New York, für eine Prüfung. Deshalb haben wir hier für euch ein erstes, kleines Special. In einem kompakten und gemütlichen Telefonat erzählt Andreas von seinem Aufenthalt. Dazu gibt’s fantastisch authentische Polizeisirenen im Hintergrund.

Viel Spaß mit dem spontanen Zusatzcontent!

Wir hören uns zu einer sehr schönen, regulären Folge ganz bald wieder. Es wartet ein fantastischer Gast und Edelhumor auf euch.

 

Wer Andreas minutenaktuell und akribisch durch New York folgen will, kann das auf seinem Instagram tun.


Um selbst bei einer Folge mitzumachen, meldet euch einfach über das Formular an, oder kontaktiert uns über Facebook,  Twitter und Instagram
Alternativ könnt ihr uns auch ganz klassisch eine Mail schreiben.

<<Alle Links zum einfachen Anklicken findet ihr im Blog unter labroad.de>>

avatar
Andreas
avatar
Leif
LABRD007: Die Ostküste der USA

LABRD007: Die Ostküste der USA




We’re back in business und zurück in den USA.

Nachdem wir in unserem Piloten schon den Westen Nordamerikas durchfahren sind, ergänzen wir jetzt an der anderen Seite.

In der bislang längsten Folge lassen wir uns fast 3 Stunden von Podcast-MVP Bastian Wölfle aka. “schlingel” von der Ostküste erzählen.
Mit viel Hingabe berichtet er von seinen High- und Lowlights und erzählt generell sehr gut gelaunt von einem gelungenen Urlaub und gibt dabei viele kleine Tipps.

Darunter sind diesmal nicht nur schöne Städte und Orte, sondern beispielsweise auch Food-Empfehlungen.
Als Vegetarier hält Basti in dieser Ausgabe eine flammende Rede auf die fleischlosen Burgerpatties von “Impossible”, die er jedem Besucher von New York und Umgebung so sehr empfiehlt, dass ihr quasi verpflichtet seid sie auszuprobieren.

Falls es euch an die Ostküste verschlägt findet ihr deshalb >>>hier<<< eine Auflistung aller Restaurants und Läden, in denen ihr die Burger bekommt.

Verstärkung haben wir diese Folge außerdem wieder durch einen Einspieler!
Malte Maecfly, der in der kommenden Ausgabe zu Gast sein wird, hat für uns seine Erfahrungen aus New York City aufgenommen.
Die konnten wir mit denen von Bastian vergleichen und somit quasi ein absolutes best of erstellen. Das freut uns sehr!

Deshalb auch an dieser Stelle nochmal der Hinweis: Wenn wir Themen ankündigen, zu denen ihr auch noch etwas zu sagen habt, meldet euch gerne bei uns. Für Einspieler und kurze Aufnahmen sind wir sehr dankbar.
Erreichen könnt ihr uns auf allen gängigen social media Plattformen, oder direkt über das Kontaktformular auf unserer Website.

 

Wir wünschen viel Spaß mit L’Abroad #007 und hören uns bald wieder.

Guten Flug!

 

 

Um selbst bei einer Folge mitzumachen, schreibt uns einfach eine Mail, oder kontaktiert uns über Facebook und Twitter.

<<Alle Links zum einfachen Anklicken findet ihr im Blog unter labroad.de>>

 

 

 

 

(Keine der Empfehlungen in dieser Folge ist in irgendeiner Art Werbung oder gesponsert. Es handelt sich um eigene Tipps und wir erhalten (leider) von keiner Firma Geld).

 

avatar
Andreas
avatar
Leif
avatar
Bastian Woelfle