Durchsuchen nach
Kategorie: Asien

LABRD055: Ethnologisch in Kirgistan

LABRD055: Ethnologisch in Kirgistan



Auf Pferden geht es durch ehemals sowjetische Städte und um gigantische Gebirgsseen.

Helen hat Ethnologie studiert und war in Zuge dessen für einige Monate in Kirgistan. Dominik hat sie dort besucht und fungiert in dieser Folge quasi als Moderator und Gast gleichermaßen.

Für wen eignet sich Kirgistan als Urlaubsort? Die Städte eignen sich scheinbar nur bedingt zum Sight-seeing. Die Kultur und die Natur sind jedoch spannend und bieten viel Abwechslung. Da wir eine waschechte Ethnologin mit zu Gast hatten, kommen auch die Konflikte in der Region mit den anderen “Stan”-Ländern Usbekistan, Kasachstan und Tadschikistan zur Sprache.

Lasst uns bitte wissen, wie euch die Folge gefallen hat, da es sich dieses mal nicht ausschließlich um einen Reisebericht handelt.

Wenn auch ihr Lust habt bei uns zu Gast zu sein, dann lasst es uns wissen. Am einfachsten geht das über unser Kontaktformular oder über Instagram. Auf Instagram findet ihr auch wieder mal wahnsinnig schöne Bilder zur visuellen Untermalung des Podcasts. Dieses mal stammen sie von Dominik.

Auf Patreon könnt ihr euch die längere Version dieser Folge anhören inklusive etwa 20 Minuten Pre- und Postshow. Wer also wissen will, was bei Helen, Dominik und Andreas gerade generell so läuft und wie die drei zum Thema Baumärkte stehen, kann da gerne reinhören.

avatar
Andreas
avatar
Dominik
avatar
Helen Koch
LABRD052: Kreuz und quer durch Südkorea

LABRD052: Kreuz und quer durch Südkorea



Wir starten in das neue Jahr mit einem alten Gast, der schon öfters bei L’Abroad zu hören war. Holger Krupp!

Holger war schon diverse male in Südkorea und seine Frau ist gebürtige Koreanerin. Genug Material also um in mehr als einer Stunde viele Facetten des Landes zu besprechen.

Seoul kennt man vermutlich. Dass das Land aber auch fernab dieser riesigen Metropole einiges zu bieten hat, könnt ihr hier nachhören.

Weil 3 mal eine ähnliche Reiseroute zu besprechen sehr repetitiv wäre, haben wir diese Folge etwas anders aufgezogen und unterteilen eher in Kategorien. Lasst uns gerne wissen, was ihr von dieser Art der Erzählung haltet.

Besucht unbedingt unseren Instagram-Kanal um visuelle Eindrücke dieser Reise zu erhalten. Holger hat uns wahnsinnig schöne Bilder zur Verfügung gestellt. Diese sind auch in die Podcastepisode selbst eingebunden. Viele Podcastplayer können die Bilder dann direkt in der Folge anzeigen.

Wenn auch ihr über eine eurer vergangenen Reisen sprechen möchtet, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Am einfachsten geht das über unser Kontaktformular oder per Instagram-Nachricht.

avatar
Andreas
avatar
Anna
avatar
Holger Krupp
LABRD044: Südlich im Reich der Mitte

LABRD044: Südlich im Reich der Mitte



Dominik, bekannt aus den Folgen zu China und Polen ist zurück und spricht über… China

2 Jahre ist es her, da hat Dominik über sein Auslandsjahr in China berichtet. Da es ihn noch häufiger in das Reich der Mitte verschlagen und er daher noch einiges zu erzählen hat, haben wir ihn erneut eingeladen.

Weiterlesen Weiterlesen

avatar
Andreas
avatar
Leif
avatar
Dominik
LABRD043: Big in Japan

LABRD043: Big in Japan




Teezeremonie, alte Tempel, Shinkansen und Feueralarm; diese Japanfolge bietet alles!

Es geht für L’Abroad mal wieder nach Asien. Genauer: nach Japan. Henning war vor ein paar Jahren dort und berichtet über Tempel, Essen und Kultur.
Dabei geht es einmal quer durch’s Land; seine ausgefeilte Reiseroute besucht fast alle Stätten, die das alte und neue Japan so spannend machen.

Weiterlesen Weiterlesen

avatar
Andreas
avatar
Leif
avatar
Henning Rolapp
LABRD041: Immer wieder nach Israel

LABRD041: Immer wieder nach Israel




Ist denn hier ein Arzt anwesend? Ja, mit Dr. Ilana Lendvai hat sich eine echte Neurologin in unseren Podcast geirrt.

Weiterlesen Weiterlesen

avatar
Andreas
avatar
Leif
avatar
Ilana Lendvai
LABRD39: Reisen und Corona

LABRD39: Reisen und Corona




Corona-News sind überall und überall ist Corona.

Weil wir es in der aktuellen, angespannten und neuen Situation ein wenig witzlos fanden, einfach von einer Reise zu berichten, die vor Isolation & Ausgangssperre stattgefunden hat, haben wir beschlossen die Folgen 39 und 40 einem kleinen Special zu widmen.

Weiterlesen Weiterlesen

avatar
Andreas
avatar
Leif
avatar
Martin Eichenberg
avatar
Janina
avatar
Bastian Woelfle
avatar
Julian Weinert
avatar
Charlotte Bickelmann
LABRD037: Fehlstart in Bali

LABRD037: Fehlstart in Bali




Mit Rollstuhl-Shuttle am Flughafen und Arzteinsatz direkt nach Landung startete Linhs Urlaub… unperfekt! Warum Bali aber trotzdem schön war und wieso man beim Tauchen immer Capri-Sonne dabei haben sollte; Ohren auf.

Weiterlesen Weiterlesen

avatar
Andreas
avatar
Leif
LABRD033: Drei Monate durch Südostasien

LABRD033: Drei Monate durch Südostasien



Singapur, Malaysia, Thailand und Kambodscha. Diese 4 Länder hat Marc in 3 Monaten bereist. Dabei ist er unsagbar viel Bus gefahren. Mehr erfahrt ihr in der Folge.

Kaum zu glauben, aber wahr. Leif und Andreas sind endlich mal wieder in einer Folge vereint. Um das zu zelebrieren haben sie Marc eingeladen, der in über 1,5 Stunden davon berichtet, wie es ist 3 Monate lang durch Südostasien zu reisen.

Weiterlesen Weiterlesen

avatar
Andreas
avatar
Leif
avatar
Mark Zintel
LABRD022: Couchsurfing im Nahen und Fernen Osten

LABRD022: Couchsurfing im Nahen und Fernen Osten



Couchsurfing wurde bereits in der Folge mit Helena thematisiert. Stephan Orth hat das ganze Thema jedoch auf ein völlig neues Level gehoben und dem Schlafen bei Fremden bereits 3 Bücher gewidmet. Sein neustes Buch “Couchsurfing in China – Durch die Wohnzimmer der neuen Supermacht” (kein Ref-Link) ist der Aufhänger für diese besondere Folge. Es geht nicht nur um seine Reise nach China, sondern erstmal um das Phänomen Couchsurfing, sowie seine Arbeit als Journalist und Autor. Seine beiden vorangegangenen Bücher über Iran und Russland finden auch immer wieder Erwähnung. Auch die anderen Bücher von Stephan sind einen Blick und einen Kauf wert.

Leider konnte Leif bei dieser Folge nicht dabei sein. Aufgrund der eher interviewartigen Folge lag der Redeanteil aber ohnehin zum Großteil beim Gast. Zurecht, denn er hat aufgrund seiner Lebens- und Reiseerfahrung viele spannende Dinge zu berichten. Am Ende der Folge gibt es noch Tipps, welche Regionen und Orte, die vielleicht nicht in jedem Reiseführer zu finden sind, eine Reise wert sind.

Mit 1,5 Stunden ist diese Folge kürzer als gewöhnlich. Viel Information in kompakter Länge quasi. Wer danach noch nicht genug von Stephan hat, darf gerne auf seiner Instagram- oder Facebookseite vorbeischauen. Seine Website bietet einen guten Überblick über seine Werke und seine Lesetour. Vielleicht ist er auch in der Nähe von eurer Stadt unterwegs.

Und natürlich gilt wie immer: wenn auch ihr bei uns zu Gast sein wollt, dann lasst es uns wissen. Über unser Kontaktformular geht das am einfachsten.

avatar
Andreas
avatar
Stephan Orth
LABRD019: Von Brüssel nach Irgendwo

LABRD019: Von Brüssel nach Irgendwo



Oft wurde sie erwähnt, gehört hat sie bis heute keiner. Bis heute. Helena Jürgenson gibt sich in dieser Folge die Ehre und erzählt in etwas mehr als 2 Stunden über ihr Leben, ihre vielen Reisen und was es zu beachten gilt.

Ein paar kleine Fakten zu ihr um die Folge anzuteasern: Helena spricht 12 Sprachen, war letztes Jahr in 30 Ländern, hat in 9 Ländern gelebt und hat insgesamt 80 Länder der Erde bereist. Sie ist noch keine 30 Jahre alt. Wer mehr über sie erfahren will, liest diesen Zeitungsartikel (Seite 9).

Leif fiel bei dieser Folge leider krankheitsbedingt aus. Vertreten wird er aber sehr adäquat von Annamaria Peter, die schon häufiger hier zu hören war.

Die nächste Folge wird wohl eine Standleitung aus den USA. Wenn ihr lustige und/oder interessante Stories aus Boston und New York sehen wollt, folgt Andreas und dem L’Abroad-Account.

Wenn ihr bei uns mitmachen wollt, dann lasst es uns wissen. Per Kontaktformular, E-Mail, Instagramnachricht, Rauchzeichen oder Brieftaube.

avatar
Andreas
avatar
Anna
avatar
Helena